Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Fahrradfahrer leicht verletzt

      Düren (ots) - 140201 -3- (Jülich) Fahrradfahrer leicht
verletzt

    Jülich - Dienstagnachmittag, gegen 14.55 Uhr, befuhr eine 21-Jährige aus Aldenhoven mit ihrem Pkw die Straße «An der Promenade» von der Kartäuserstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. An der Einmündung beabsichtigte sie nach rechts in diese abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 39-Jährigen aus Jülich, der mit seinem Fahrrad verbotswidrig den linken Radweg der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung «An der Promenade» befuhr. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

    An der Einmündung besteht die Regelung «Rechts vor Links», wobei der Biker von rechts kam. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349



Das könnte Sie auch interessieren: