Polizei Düren

POL-DN: Beim Ausparken Fußgängerin übersehen

Kreuzau (ots) - Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes kam es am Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 83 Jahre alte Frau aus dem Gemeindegebiet verletzt wurde. Nach Beendigung der Unfallaufnahme stand noch nicht fest, ob sie zur stationären Behandlung weiter im Krankenhaus verbleiben muss.

Die Seniorin war auf dem Parkplatz an der Feldstraße gegen 10:25 Uhr zu Fuß unterwegs. Sie ging dabei an den geparkten Autos vorbei. Als eine 44-Jährige aus Kreuzau gleichzeitig mit ihrem Pkw rückwärts aus einer der schräg angeordneten Parkbuchten ausparken wollte und dabei die Fußgängerin übersah, kam es zum Zusammenstoß, bei der die ältere Dame zu Fall kam und sich verletzte.

Ein RTW brachte die Verletzte in ein örtliches Krankenhaus.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: