Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrerin übersehen

Düren (ots) - Am frühen Dienstagnachmittag musste die Polizei einen Verkehrsunfall aufnehmen, bei dem ein Pkw-Fahrer eine 44 Jahre alte Frau auf ihrem Kleinkraftrad übersehen hatte. Die Schwere der Verletzungen ist noch nicht bekannt.

Gegen 14:45 Uhr hielt ein 68-jähriger Autofahrer aus Vettweiß an der Haltelinie der Distelrather Straße an und beabsichtigte, die kreuzende Merzenicher Straße zu überqueren, um weiter in Richtung Kölner Landstraße fahren zu können. Als er wieder anfuhr, übersah er nach eigenen Angaben das von rechts auf der Merzenicher Straße herannahende Zweirad der 44-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Rollerfahrerin mitsamt ihres Fahrzeugs zu Fall gebracht wurde.

Die in Merzenich wohnhafte Verunfallte wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Ob die Art ihrer Verletzungen eine stationäre Aufnahme erforderlich machte, wurde den Unfall aufnehmenden Beamten nicht mitgeteilt. Ihr Zweirad war nicht mehr fahrbereit.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: