Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Unfall forderte zwei Schwerverletzte

      Düren (ots) - 000926 -3- (Niederzier) Unfall forderte zwei
Schwerverletzte

    Niederzier - Montagmittag, gegen 12.55 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier mit seinem Pkw die Straße «Am Sophienhof» in Fahrtrichtung Einmündung mit der Straße«Am Weiherhof». Zur gleichen Zeit befuhr ein 31-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier mit einem Linienbus (Schulbus) die Straße «Am Weiherhof» von der Schulstraße in Richtung Auestraße. Zum Unfall kam es, als der 44-Jährige an der Einmündung in die Straße «Am Weiherhof» abbog. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeug zusammen. Dabei wurden der 44-jährige Pkw-Fahrer und eine 14-jährige Schülerin, die als Fahrgast im Bus saß, schwer verletzt. Sie wurden mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die im Bus befindlichen Schüler wurden mit einem Ersatzbus zu den Bestimmungsorten gefahren. Der Sachschaden wird auf 12 000 DM geschätzt.

    Die Straße «Am Weiherhof» ist der Straße «Am Sophienhof»durch ihre Bebauung übergeordnet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: