Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Drei Taschendiebe gestellt

    Düren (ots) - 000926 -4- (Düren) Drei Taschendiebe gestellt

    Düren - Samstagnachmittag, gegen 13.55 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung in der Wilhelmstraße auf eine Frau aufmerksam, der soeben beim Einsteigen in einen Bus auf dem Kaiserplatz von drei unbekannten Mädchen die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen worden war. Die Beamten sahen drei Mädchen, die von der Wilhelmstraße in die Weyerstraße in Richtung Markt flüchteten. Dort wurde das Trio in einem Sportgeschäft angetroffen. Dabei handelt es sich um Kinder im Alter von 10-11 Jahren aus Köln. Sie hatten Bargeld bei sich, das vermutlich aus Diebstählen stammte. Sie wurden zwecks Personalienfeststellung zur Hauptwache Düren verbracht und anschließend dem Jugendamt übergeben.(Weiß).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: