Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Aufgefahren - vier Fahrzeuge beschädigt

Düren (ots) - 000905 -1- (Aldenhoven) Aufgefahren - vier Fahrzeuge beschädigt Aldenhoven - Montagmorgen, gegen 08.10 Uhr, kam es auf der Bundesstraße -B 56- zwischen Puffendorf und Aldenhoven zu einem Auffahrunfall, bei dem vier Fahrzeuge zum Teil erheblich beschädigt wurden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird mit 17 500 DM angegeben. Der Unfall ereignete sich, als eine Pkw-Fahrerin von der -B 56- nach links in die Gemeindestraße nach Ederen abbiegen wollte. In Folge Gegenverkehrs musste sie anhalten. Ein nachfolgender 35-Jähriger aus Düren bremste ebenfalls bis zum Stillstand ab, wie auch eine hinter ihm fahrende 25-Jährige aus Stolberg. Hinter der 25-Jährigen fuhr ein 21-Jähriger aus Heinsberg mit seinem Pkw. Er kam nicht mehr rechzeitig zum Stillstand und fuhr auf. Er schob den Pkw der 25-Jährigen auf das stehend Fahrzeug des Düreners. Als Vierte folgte eine 21-Jährige aus Heinsberg. Sie kam auf der regennassen Fahrbahn ebenfalls nicht rechtzeitig zum Stehen, so dass sie auf den Pkw des 21-Jährigen auffuhr. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: