Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Nach Geschwindigkeitsüberschreitung alkoholisiert am Steuer angetroffen

Düren (ots) - 000718 - 7- (Düren) Nach Geschwindigkeitsüberschreitung alkoholisiert am Steuer angetroffen Düren - Montagabend, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 35-jähriger polnischer Staatsbürger aus Poznan (Posen) mit seinem Pkw die Landesstraße -L 271- von Düren nach Binsfeld. Ausgangs des Stadtgebietes Düren geriet er in eine Radargeschwindigkeitsmessung des Verkehrsdienstes Düren. Er wurde in der 70 km/h-Zone mit 97 km/h gemessen. Nach Abzug der Toleranz wurde die zulässige Geschwindigkeit um 24 km/h überschritten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,68 mg/l (1,36 Promille). Auf der Hauptwache in Düren wurde ihm vom diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Der 35-Jährige führte keine Fahrerlaubnis mit. Es besteht der Verdacht, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Vom 35-Jährigen wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten. (Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: