Polizei Düren

POL-DN: Fußgänger auf dem Überweg übersehen

Düren (ots) - Am Sonntagabend wurde ein 30 Jahre alter Mann aus Düren von einer Autofahrerin auf dem Fußgängerüberweg an der Kreuzstraße angefahren und auf die Motorhaube aufgeladen. Er erlitt dadurch Prellungen an den Beinen und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Die 34-jährige Unfallverursacherin aus Düren befuhr gegen 20.45 Uhr mit ihrem Pkw die Arnoldsweilerstraße in Richtung stadtauswärts. Beim Abbiegen nach rechts in die Kreuzstraße übersah sie den 30-Jährigen, der die Kreuzstraße zu dieser Zeit ihr entgegen kommend auf dem Überweg in Richtung Stadtmitte überqueren wollte.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: