Polizei Düren

POL-DN: Diebe hebelten Terrassentür auf

Niederzier/Inden (ots) - Im Verlauf des Samstag brachen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in zwei benachbart liegende Häuser an der Ellbachstraße ein und stahlen Schmuck. Der Kriminaldauerdienst hat seine Ermittlungen aufgenommen.

Die Abwesenheit der Bewohner eines Bungalows nutzen Unbekannte zwischen 11.00 Uhr und 19.00 Uhr und hebelten die Terrassentür auf. Bei der Rückkehr in ihr Heim entdeckte dann eine Bewohnerin, dass sämtliche Schranktüren im Wohnzimmer geöffnet waren und Unterlagen auf dem Boden verteilt lagen. Aus Vorsicht vor eventuell noch anwesenden Einbrechern verließ sie das Haus und verständigte die Polizei. Bei einer Durchsuchung stellte sich jedoch heraus, dass niemand mehr im Domizil war. Im Nachbarhaus drangen Diebe im gleichen Tatzeitraum gewaltsam über ein zum Garten gelegenes Fenster ein und durchsuchten Schränke und Schubladen.

Auch in Inden-Altdorf waren am Samstag Tageswohnungseinbrecher in der Straße "An der Kippe" aktiv und erfolgreich gewesen. Dort war zwischen 09.45 Uhr und 20.15 Uhr ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt worden, so dass der oder die Täter in ein freistehendes Haus einsteigen konnten. Beim Durchsuchen von Räumen und Inventar wurde Schmuck aufgefunden und entwendet.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: