Polizei Düren

POL-DN: Düren) Alkoholisierter Fahrer fuhr auf Pkw auf und flüchtete

      Düren (ots) - 000619 -2- (Düren) Alkoholisierter Fahrer
fuhr auf Pkw auf und flüchtete

    Düren - Ein 47-Jähriger aus Düren befuhr am Sonntagabend, gegen 20.10 Uhr, mit seinem Pkw die Schillingstraße im Stadtteil Gürzenich hinter dem Pkw einer 61-Jährigen aus Düren in Fahrtrichtung Valencienner Straße. Als die Pkw-Fahrerin ihr Fahrzeug an der Einmündung zur Valencienner Straße an der rotlichtzeigenden Ampel anhielt, fuhr der 47-Jährige auf. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 4 500 DM. Der 47-Jährige stieg anschließend aus seinem Fahrzeug und wollte, ohne die Polizei zu verständigen, die Personalien austauschen. Als beide Fahrzeugführer die Pkw an den Fahrbahnrand abstellen wollten, fuhr nach Angaben der Pkw-Fahrerin der 47-Jährige mit schneller Geschwindigkeit rückwärts, wendete sein Fahrzeug und flüchtete. Die 61-Jährige hatte sich aber das Kennzeichen des flüchtigen Pkw notiert. An der Halteranschrift konnte schließlich der Fahrer ermittelt werden. Dieser stand unter Alkoholeinfluss und bestritt gefahren zu sein. Doch die Personenbeschreibung der Geschädigten traf auf den ermittelten Fahrer zu. Ein durchgeführter Alco-Test ergab bei ihm einen AAK-Wert von 1,12 mg/l (2,24 Promille). Eine gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorlegen, da ihm diese bereits im Mai diesen Jahres entzogen worden war. Auf der Hauptwache in Düren wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Fahrerflucht und Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis erstattet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: