Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Pkw überschlug sich - zwei Schwerverletzte (Wort zum Bild)

      Düren (ots) - 000613 -11- (Inden) Pkw überschlug sich -
zwei Schwerverletzte (Wort zum Bild)

    Inden - Dienstagmittag, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger aus Kreuzau mit einem Pkw mit Anhänger die Landesstraße -L 12- von Lucherberg nach Pier. Etwa 500 Meter hinter dem Ortsausgang Lucherberg geriet das Gespann aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern. Der Anhänger trennte sich vom Pkw und kam nach rechts im angrenzenden Feld zum Stillstand. Der Pkw geriet nach links von der Fahrbahn, überschlug sich mehrfach und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrbahn stehen. Der Fahrer und sein 33-jähriger Beifahrer aus Aldenhoven wurden aus dem Fahrzeug geschleudert, da sie offensichtlich nicht angeschnallt waren. Während der Fahrer auf der Fahrbahn lag, wurde der Beifahrer unter dem Pkw eingeklemmt. Beide erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste eingeschleppt werden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349



Das könnte Sie auch interessieren: