Polizei Düren

POL-DN: Mit Roller aufgefahren

Düren (ots) - Ein 17 Jahre alter Fahrer eines Mofas verunglückte am Mittwochmorgen auf der Eintrachtstraße im Stadtteil Birkesdorf. Er musste sich in einem Krankenhaus einer ambulanten Behandlung unterziehen.

Der junge Mann aus Hof im Westerwald befuhr gegen 07.30 Uhr mit seinem motorisierten Zweirad die Eintrachtstraße in Fahrtrichtung Weidenpesch. Vor einer Fahrbahnverengung hatte er nicht rechtzeitig bemerkt, dass der vor ihm fahrende Pkw, der von einem 31-Jährigen aus Merzenich gefahren wurde, verkehrsbedingt abbremsen musste. Trotz eines Bremsversuchs prallte der Roller auf das Heck des Autos. Der 17-Jährige stürzte dadurch zu Boden und verletzte sich an Beinen und Armen. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.800 Euro.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: