Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 10.01.2008

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Verkehrsunfall mit schwerstverletztem Fahranfänger Hollnseth. Am Samstag, 10. Januar 2009, um ca. 00.55 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Einwohner aus der Gemeinde Hollnseth die Straße Langelner Damm (K 35) mit seinem PKW BMW in Richtung B 495. Auf gerader und freier Strecke geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts in den Seitenraum. Dort prallte er frontal und seitlich gegen mehrere Bäume. Bei dem Unfall erlitt der junge Mann schwerste Verletzungen. Er wurde dem Zentralkrankenhaus Reinkenheide zugeführt. Neben den Feuerwehren aus Abbenseth und Hollen mit ca. 30 Mann war ein Notarzt/Rettungswagenteam eingesetzt. Zur Unfallaufnahme musste die K 35 bis  02.30 Uhr gesperrt werden. Am PKW entstand Totalschaden von ca. 4.000,-Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeidienststelle Hemmoor unter der Rufnummer 04771/6070 entgegen.

    Reetgedeckte Gaststätte geriet in Brand Dorum. Am Freitag, den 09.01.2008, gegen 14.10 Uhr, entdeckte ein Spaziergänger den Brand einer reetgedeckten Gaststätte in Dorum-Neufeld. Ausgebrochen war der Brand offensichtlich in der Nähe eines Schornsteines. Die alarmierten Feuerwehren Langen, Dorum, Paddingbüttel, Cappel, Cappel-Neufeld und Midlum nahmen mit insgesamt 110 Einsatzkräften die Brandbekämpung auf. Durch die zügige Brandbekämpfung konnte der Gebäudeschaden auf das Obergeschoss des Hauses begrenzt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 500.000,- Euro. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die polizeilichen Ermittlungen hinsichtlich der genauen Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

    Versuchter Geschäftseinbruch Cuxhaven. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten noch unbekannte Täter, in ein Einzelhandelsgeschäft in der Neufelder Straße einzubrechen. Es gelang ihnen nicht, eine Tür sowie ein Fenster aufzuhebeln. Sie verursachten einen Sachschaden von ca. 200,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Jan Ruinys
Telefon: 04721/573-112
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: