Polizei Düren

POL-DN: Junge Diebe geschnappt

Jülich (ots) - Ein strafunmündiges Brüderpaar im Alter von neun und elf Jahren aus dem Stadtgebiet trat am Sonntagnachmittag unrühmlich in Erscheinung. Sie entwendeten einer Seniorin die Handtasche. Beim Weglaufen konnten sie jedoch durch einen Jogger gestellt werden.

Die Geschädigte befand sich gegen 15.20 Uhr auf der Frankenstraße auf dem Heimweg vom Wahllokal, als sich von hinten zwei Kinder näherten und sich ihre Handtasche aneigneten, die sie im Korb ihres Rollators abgelegt hatte. Ihre Hilferufe wurden zunächst von einer 17 Jahre alten Zeugin vernommen, die die Täter neben dem Ellebach in Richtung Friedrich-Ebert-Straße laufen sah. Auch ein 40 Jahre alter Polizeibeamter, der beim Freizeitsport war, hörte das Rufen der 73 Jahre alten Frau aus Jülich. Ihm gelang es, die beiden Minderjährigen auf einer Wiese festzuhalten und das Diebesgut sicherzustellen, damit es an die Seniorin wieder ausgehändigt werden konnte.

Die Tatverdächtigen wurden nach Aufnahme einer Strafanzeige wieder in die Obhut ihrer Mutter übergeben.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: