Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Festnahme nach Ladendiebstahl

    Düren (ots) - 000609 -14- (Düren) Festnahme nach Ladendiebstahl

    Düren - Donnerstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, beobachtete der Hausdetektiv eines SB-Marktes im Heerweg, wie zwei junge Frauen in wechselseitiger Beteiligung ca.43 Päckchen Rasierklingen in einen mitgeführten Kinderwagen steckten und den Verkaufsraum verließen, ohne die Waren zu bezahlen. Anschließend wurden sie vom Hausdetektiv angesprochen, der daraufhin die Polizei benachrichtigte. Bei den Beschuldigten handelt es sich um eine 19 Jährige ohne festen Wohnsitz und eine 25 Jährige aus Würselen. Sie wurden von den Beamten der PI Düren vorläufig festgenommen und zur Hauptwache verbracht. Während die 19-Jährige nach der Vernehmung entlassen werden konnte, wurde die 25-Jährige dem Haftrichter des Amtsgerichts Düren vorgeführt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: