Polizei Düren

POL-DN: Einbruch auf Speditionsgelände

Niederzier (ots) - Ein Ermittlungsverfahren hat die Polizei am Mittwoch eingeleitet, nachdem in der vorangegangenen Nacht bislang unbekannte Täter auf das im Gewerbegebiet Huchem-Stammeln liegende Gelände einer Spedition eingedrungen sind.

Der Geschäftsführer des Transportunternehmens stellte am Mittwoch gegen 08.30 Uhr den Einbruch fest, bei dem die Täter zunächst durch einen etwa 250 cm hohen Zaun nicht daran gehindert wurden, sich gewaltsam Zutritt zum Werksgelände zu verschaffen. Anschließend gelangten sie, ebenfalls unter Anwendung von Gewalt, in die dort gelegene Werkstatthalle. Hieraus entwendeten sie neben vorgefundenem Werkzeug auch eine größere Anzahl an Lkw-Reifen. Es ist deshalb wahrscheinlich, dass die Täter ein größeres Fahrzeug zum Abtransport ihrer Beute einsetzten.

Aufmerksame Zeugen, die im Zeitraum zwischen Dienstag, 20.00 Uhr, und Mittwoch, 08.30 Uhr, verdächtige Beobachtungen im Umfeld des Tatortbereichs gemacht haben, werden um Weitergabe ihrer Feststellungen an die Polizei Düren unter der Telefonnummer 0 24 21 / 949-2425 gebeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: