Polizei Düren

POL-DN: Alarm wurde ausgelöst

Düren (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen versuchten bislang unbekannte Täter in den Kindergarten an der Birkesdorfer Straße in Hoven gewaltsam einzudringen. Dabei richteten sie einen geschätzten Schaden in Höhe von etwa 300 Euro an.

Bei einer Sicherheitsfirma lief gegen 02.40 Uhr eine Alarmauslösung auf. Die Firma entsandte zwei Mitarbeiter zum Tatort. Diese stellten eine zerborstene Scheibe eines Büroraumes an der Kindertagesstätte fest und forderten die Polizei an. Bei der Durchsuchung des Gebäudes konnten die Beamten keine Täter mehr antreffen. Zur Zeit ist nicht bekannt, ob die Täter etwas erbeuten konnten.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Kreispolizeibehörde Düren unter der Telefonnummer 0 24 21/ 949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: