Polizei Düren

POL-DN: Radfahrerin übersehen

Jülich (ots) - Leichte Verletzungen erlitt eine 81 Jahre alte Radlerin aus Jülich am Sonntagabend bei einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 20-Jährigen aus Titz. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Gegen 19.45 Uhr befuhr der 20-Jährige mit seinem Pkw die Bocksgasse in Richtung Düsseldorfer Straße und beabsichtigte nach links in Fahrtrichtung Schlossstraße abzubiegen. Dabei übersah er allerdings die von rechts auf der Düsseldorfer Straße mit ihrem Fahrrad heran nahende Seniorin und kollidierte mit ihr im Einmündungsbereich.

Die 81-Jährige kam dabei zu Fall und musste mit einem RTW zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: