Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Pkw brannten völlig aus

    Düren (ots) - 000509 -3- (Jülich) Pkw brannten völlig aus

    Jülich - In der Nacht zu Dienstag, gegen 04.45 Uhr, wurde die Feuerwehr Jülich und die Polizei über einen Pkw-Brand auf einer Stellfläche in der Martinusstraße im Stadtteil Stetternich informiert. Als die Feuerwehr eintraf, brannten zwei nebeneinander geparkte Pkw. Ein drittes neben den brennenden Pkw parkendes Fahrzeug konnte vom Besitzer noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, so dass nur Lackschäden entstanden. Das Feuer konnte zwar gelöscht werden, aber beide Pkw waren inzwischen ausgebrannt. Durch das Feuer wurde auch der Belag die Abstellfläche in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf ca. 45 000 DM geschätzt. Die Brandursache ist nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: