Polizei Düren

POL-DN: In Geschäfte eingestiegen

Düren (ots) - Am Wochenende drangen noch nicht bekannte Diebe in zwei nebeneinander liegende Verkaufsräume in der Arnoldsweilerstraße ein. Da sich einer der Täter bei der Tatausführung verletzt haben muss, konnten die Beamten des Kriminaldauerdienstes Blutspuren sichern.

Die Polizei wurde am Sonntagvormittag über die beiden Einbruchsdiebstähle informiert. In beiden Fällen hatten die Eindringlinge Fensterscheiben eingeschlagen, um in die Ladenlokale vordringen zu können. Während sie aus einem Kosmetikstudio gezielt hochwertige Kosmetikartikel entwendeten, stand das Diebesgut, das sie aus einer Weinhandlung an sich nahmen, bei der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: