Polizei Düren

POL-DN: Kind bei Unfall leicht verletzt

Merzenich (ots) - Glück im Unglück hatte am Donnerstagnachmittag ein vierjähriger Junge aus Düren. Er war gegen einen Pkw gelaufen und dabei nur leicht verletzt worden. Er wurde vorsorglich mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren.

Eine 68 Jahre alte Dürenerin befuhr gegen 15.45 Uhr den Valdersweg in Fahrtrichtung Lindenplatz und bog dann nach links in die Bahnstraße ein. Dort wartete eine Frau mit Kinderwagen in Begleitung des Vierjährigen, um die Fahrbahn zu überqueren. Plötzlich rannte der Kleine auf die Straße und gegen die Fahrertür des Wagens der 68-Jährigen, die zu diesem Zeitpunkt hinter einem Bus angehalten hatte. Anschließend stürzte das Kind zu Boden und blutete aus der Nase. Die Mutter hatte noch vergeblich versucht, den Jungen zurück zu halten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: