Polizei Düren

POL-DN: Hausbewohnerin überraschte Einbrecher

Jülich (ots) - Am Montagnachmittag verübten zwei bisher noch unbekannte männliche Personen einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Ortschaft Welldorf. Während der Tatausführung wurden sie von der nach Hause zurück kehrenden Geschädigten gestört, so dass sie die Flucht ergreifen mussten.

Die Jülicherin hatte gegen 15.45 Uhr ihr Wohnhaus verlassen. Als sie etwa zwei Stunden wieder ihre Haustür aufschloss, kamen ihr wenig später zwei Männer aus dem Obergeschoss entgegen, die sie offenbar aufgescheucht hatte. Sie liefen durch das Wohnzimmer und den Garten davon. Nach den Feststellungen der Frau hatten sie sich bereits einige Geldscheine und eine goldene Damenarmbanduhr eingesteckt.

Der Polizei wurden am frühen Abend zwei weitere Einbrüche in Eigenheime aus den Ortschaften Koslar und Broich gemeldet. Aus einem Objekt wurde ebenfalls eine Armbanduhr gestohlen.

Wer am Montagnachmittag, nach Beginn der Dunkelheit, im Raum Jülich verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen hat, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: