Polizei Düren

POL-DN: Handbruch beim Beatball

Vettweiß (ots) - Bei einem Gerangel zwischen abgewiesenen Besuchern und dem Sicherheitspersonal eines "Beatballs" erlitt ein "Türsteher" am Samstagabend in Kelz eine Handverletzung.

Nach den der Polizei bislang vorliegenden Informationen war es gegen 23.00 Uhr am Zugang zum Veranstaltungsraum in der Michaelstraße zu einer Rangelei zwischen mehreren jungen Männern und dem vor Ort tätigen Sicherheitsdienst gekommen. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll dann ein 15-Jähriger aus Nörvenich einem 39-Jährigen aus Alsdorf so heftig gegen die Hand getreten haben, dass dieser eine Fraktur erlitt und mit einem RTW zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Bei dem jugendlichen Tatverdächtigen wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten eine leichte Alkoholisierung festgestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: