Polizei Düren

POL-DN: BTM-Fund bei Fahrradkontrolle

Düren (ots) - Gegen eine 18-Jährige aus Düren wurde am Sonntagnachmittag ein Strafverfahren eingeleitet. Sie hatte zahlreiche Tütchen mit Drogen im Rucksack transportiert.

Gegen 17.40 Uhr war die junge Radfahrerin einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Düren auf der Glashüttenstraße aufgefallen. Ihr am Lenker mitgeführter offener Rucksack ließ ihre Fahrt unsicher vorkommen, was eine Ansprache und Überprüfung nach sich zog. Zu Tage kamen dabei insgesamt 18 Tütchen mit Marihuana, die sichergestellt wurden.

Die junge Frau wurde vorläufig festgenommen und erst nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Aufgrund eines gleich gelagerten Vordeliktes muss sie nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: