Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Eigentümer und Zeugen gesucht

    Kaltenkirchen (ots) - Die Polizei in Kaltenkirchen sucht dringend den Eigentümer eines schwarzen Fahrrades, welches vermutlich am Mittwoch, 11. Juni von drei Jungen entwendet wurde. Aufmerksame Anwohner hatten gegen 21.30 Uhr das Trio im Alter von 13-16 Jahren dabei beobachtet, wie sie im Marschweg ein schwarzes 26er-Kinderfahrrad abtransportieren wollten. Sie hielten die drei davon ab und alarmierten die Polizei, es kam heraus, dass besagtes Fahrrad nicht den Schülern gehörte, sondern die Jungen es sich einfach so angeeignet hatten. Angeblich soll das Rad vorher an dem Fahrradständer zwischen Realschule und Grundschule am Flottkamp gestanden haben - es war demoliert worden. Die Beamten haben das Rad sichergestellt und suchen jetzt den dazugehörigen Eigentümer, welcher gebeten wird, sich mit den Ermittlern in Kaltenkirchen unter Tel.: 04191-30880 in Verbindung zu setzen.

Im Zuge ihrer Befragungen verstricken sich die jungen Tatverdächtigen immer wieder in Widersprüche, so dass die Ermittler auf die Hilfe von Zeugen angewiesen sind.

Wer drei Jungen im Alter von 13-16 dabei beobachtet hat, wie sie sich an einem Fahrrad zu schaffen gemacht oder ein Rad beschädigt haben, wird gebeten, sich mit der Polizeiwache in Kaltenkirchen in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: