Polizei Düren

POL-DN: Beim Linksabbiegen kollidiert

Düren (ots) - 8.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend an der Bundesstraße 56 im Stadtbereich Birkesdorf.

Kurz nach 21.00 Uhr befuhr ein 30 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Niederzier die Ringstraße in Fahrtrichtung B 56. Im Kreuzungsbereich beabsichtigte er als dritter Wagen nach links auf die B 56 in Richtung Jülich einzubiegen. Dabei übersah er einen ihm auf der L 257 aus Richtung Arnoldsweiler entgegen kommenden 52-jährigen Autofahrer, ebenfalls in Niederzier wohnhaft, und prallte mit ihm zusammen. Der 52-Jährige wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren. Bislang ist nicht bekannt, ob er stationär verbleiben musste.

Da ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest beim Unfallverursacher positiv verlief, wurde ihm auf der Polizeiwache Düren eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Sein Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: