Polizei Düren

POL-DN: Wort zum Bild Brand in Jülich-Stetternich am 23.09.2008

Düren (ots) - Am Mi., 24.09.2008 gegen 16:50 Uhr, kam es in Jülich-Stetternich, in der Kosakengasse, an einem dortigen Einfamilienhaus zu einem Brand. Laut Auskunft des 71-jährigen Hauseigentümers, habe seine Ehefrau gegen 16:50 Uhr einen kleinen Brand in der Garage, die sich direkt neben dem Wohnhaus befindet, bemerkt. Man versuchte zunächst mit Hilfe eines Feuerlöschers den Brand unter Kontrolle zu bringen. Kurze Zeit später brannte der PKW, der in der Garage stand sowie ein Anhänger und Holz, dass dort gelagert wurde. Der Brand weitete sich noch auf den seitlichen Giebel des Wohnhauses aus. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte aus Jülich, Stetternich und Lich-Steinstraß konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Der Brandort wurde beschlagnahmt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: