Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche im Kreis

Düren / Heimbach (ots) - Am Donnerstag wurde die Polizei zu mehreren Einbruchstatorten gerufen. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

In der Dürener Innenstadt gelangten zwischen Mittwochnachmittag, 17.00 Uhr, und Donnerstagvormittag, 10.30 Uhr, bisher unbekannte Täter durch ein vermutlich offen stehendes Fenster in die Innenräume eines Geschäftes am Wirteltorplatz. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten sie Bekleidung, einen tragbaren Computer und Münzgeld.

Aus gewaltsam geöffneten Baucontainern, die auf dem Gelände einer im Bau befindlichen Firma im Gewerbegebiet "Talbenden" im Stadtbereich Birkesdorf stehen, stahlen Diebe im gleichen Tatzeitraum eine Rüttelplatte, ein Schneidegerät und einen Stampfer. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

In Heimbach hebelten Einbrecher am Donnerstag zwischen 14.00 Uhr und 15.15 Uhr das Badezimmer eines Einfamilienhauses in der Straße "Weide" auf. Sie entkamen mit Bargeld und Schmuck. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: