Polizei Düren

POL-DN: Schüler am Steuer

Aldenhoven (ots) - Eine Zeugin verständigte am Dienstagnachmittag die Polizei über zwei Jugendliche, die einen Pkw auf der Martinusstraße in unsicherer Fahrweise hin und her bewegten.

Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, parkte der Wagen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Martinusstraße. Die beiden 14-jährigen Fahrer aus Aldenhoven und Eitorf trafen die Beamten auf der Frauenrather Straße an. Diese gaben zu, dass sie sich ohne Wissen der Tante gegen 16.30 Uhr den Kraftwagen mit Hilfe des originalen Schlüssels "ausgeliehen" und eine kurze Spritztour unternommen hatten. Diese war glücklicherweise ohne Unfall verlaufen.

Gegen beide Schüler wurde ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des unbefugten Gebrauchs eines Kfz eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: