Polizei Düren

POL-DN: Jugendliche Randalierer ertappt

Düren (ots) - Auf Hinweis eines aufmerksamen Zeugen ist es der Polizei in der Nacht zum Montag gelungen, zwei junge Männer in Begleitung einer 17-jährigen Jugendlichen festzustellen, die offensichtlich Beschädigungen an drei Fahrzeugen verursacht hatten.

Die 16- und 18 Jahre alten Jungen aus Düren waren gegen 01.50 Uhr in alkoholisiertem Zustand durch den Bretzelnweg gezogen. Lautstark traten sie dabei gegen die Außenspiegel und das Blech mehrerer Pkw, wodurch der Zeuge aufgeweckt wurde. Bei der Fahndung nach ihnen, konnten sie von einer Streifenwagenbesatzung in der Nähe des Tatortes angehalten werden.

Da ein geschätzter Sachschaden von deutlich mehr als 1.000 Euro entstanden war, mussten sie zur Prüfung ihrer Identität der Polizeiwache zugeführt werden. Dort wurden ihnen auch Blutproben entnommen. Da der 16-Jährige auch hier noch weiter randalierte, musste er bis zu seiner Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden.

Die Polizei benachrichtigte noch in der Nacht die Erziehungsberechtigten der Minderjährigen über den Sachverhalt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: