Polizei Düren

POL-DN: Exhibitionist aufgetreten

Düren (ots) - Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger belästigte am Samstagabend eine Dürenerin durch unsittliches Verhalten am Rurufer bei Mariaweiler.

Kurz vor 19.00 Uhr war eine 48 Jahre alte Frau auf dem Rurufer-Radweg zwischen Hoven und Birkesdorf auf der Mariaweiler Seite zu Fuß unterwegs. Kurz vor der Rurbrücke in Höhe der Rheinstraße wurde die Frau verdächtig langsam von einem Radfahrer überholt. Einige Meter weiter stellte der Täter sein Rad dann ab und zündete sich eine Zigarette an. Als die Geschädigte den Unbekannten passierte, drehte dieser sich mit geöffnetem Hosenstall zu der Dürenerin und zeigte sich entblößt. Nachdem die 48-Jährige dann an dem Kerl vorbei gegangen war, wurde sie erneut von dem Radfahrer überholt. Sie entschloss sich daraufhin, auf die belebte Straße zu wechseln. Als die hinzu gezogene Polizei eintraf, hatte der Exhibitionist sich bereits davon gemacht.

Er wird beschrieben als etwa 1,75 m großer, 30 Jahre alter Mann mit blondem, mittellangem, gewelltem Haar. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer hellblauen Jeanshose sowie einem olivgrünen Kapuzen-Parka.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: