Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet

Inden (ots) - Am Donnerstagmittag wurde ein Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall auf der neuen Umgehungsstraße zwischen Pier und Altdorf leicht verletzt. Er wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Ein 77-jähriger Mann befuhr gegen 14.15 Uhr die Umgehungsstraße von der Landesstraße 12 aus Richtung Pier kommend. Im Bereich der Einmündung zur Merödgener Straße wollte er die "abknickende Vorfahrtstraße" verlassen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 43 Jahre alten Mannes aus Düren, der aus Richtung Lamersdorf kommend seine Fahrt auf der Vorfahrtstraße in Richtung Pier fortsetzen wollte. Hierdurch kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die so stark beschädigt wurden, dass sie durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden mussten. Der Gesamtsachschaden wird auf circa 5.000 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: