Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer gestürzt

Linnich (ots) - Bei einem Alleinunfall im Stadtteil Ederen zog sich am Sonntag ein 34 Jahre alter Motorradfahrer aus Wassenberg Verletzungen zu.

Gegen 18.00 Uhr wurden der Einsatz eines RTW und der Polizei erforderlich, weil der Zweiradfahrer im Verlauf der Brunnenstraße zu Fall gekommen war. Wie der Wassenberger selbst mitteilte, hatte er die Brunnenstraße aus Richtung Merzenhausen kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte befahren. Ausgangs einer leichten Rechtskurve war er dabei jedoch zu sehr in Richtung Fahrbahnmitte gefahren und hatte den Bordstein einer Verkehrsinsel touchiert. Als Folge rutsche die Maschine entlang des Bordsteins und prallte am Ende der Verkehrsinsel gegen einen Schildermast.

Der Fahrer musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Schadenshöhe am Fahrzeug und der Verkehrseinrichtung wird auf 2.250 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: