Polizei Düren

POL-DN: Ein unbelehrbarer Fahrzeugführer wurde innerhalb von 24 Stunden gleich zweimal angehalten und kontrolliert

Düren (ots) - Vettweiß - Am Mittwochabend, gegen 21.30 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mann aus Stolberg mit seinem Pkw die B 56 aus Richtung Soller kommend in Richtung Düren. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise wurde er durch die dahinter fahrenden Polizeibeamten in Höhe der Ortslage Stockheim angehalten. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Auf der Polizeiwache in Kreuzau wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Stolbergers konnte nicht sichergestellt werden, da er diesen bereits in der Nacht zuvor in Düren nach einer Trunkenheitsfahrt sichergestellt wurde.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: