Polizei Düren

POL-DN: Einbruch in Kindergarten

Düren (ots) - In der Nacht zum Donnerstag drangen bislang unbekannte Täter in eine soziale Einrichtung für Kinder ein. Das Diebesgut in Höhe von 18 Euro erlangten die Einbrecher aus einer Gruppenkasse der Sprösslinge.

Am Donnerstagmorgen, gegen 07.15 Uhr, musste eine junge Erzieherin beim Öffnen einer Betreuungseinrichtung im Stadtteil Echtz feststellen, dass sich Unbefugte in den Räumlichkeiten aufgehalten hatten. Augenscheinlich hatten sich der oder die Täter durch das Aufhebeln einer Tür Zutritt in den Kinderhort verschafft. Sämtliche Schränke waren von den Eindringlingen durchwühlt worden. Doch nach Angaben der 36-jährigen Melderin aus Titz konnte bisher lediglich das Fehlen von 18 Euro in einer der Kindergruppenkassen bemerkt werden.

Den durch den Einbruch entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/ 949 - 2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: