Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Radfahrerin kam zu Fall - Verursacher flüchtete

      Düren (ots) - 000225 -8- (Düren) Radfahrerin kam zu Fall -
Verursacher flüchtete

    Düren - Eine 16-Jährige Schülerin aus Düren befuhr am Freitag, 18.02.2000, gegen 12.20 Uhr, mit ihrem Fahrrad den ca. 1 Meter breiten am rechten Fahrbahnrand gekennzeichneten Radweg der Dechant-Bohnekampstraße in Richtung Zülpicher Straße. Hierbei wurde sie von einem von hinten herannahenden Fahrzeug angestoßen und zu Fall gebracht. Dabei wurde sie leicht verletzt. Sie begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Nähere Angaben zum Verursacherfahrzeug und und unfallflüchtigen Fahrer und Fahrzeug liegen nicht vor.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: