Polizei Düren

POL-DN: Fußgängerin übersehen

Düren (ots) - Am Donnerstagvormittag wurde eine Fußgängerin auf der Leopoldstraße bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Eine 66 Jahre alte Autofahrerin aus Düren fuhr gegen 11.15 Uhr rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt der Leopoldstraße auf die Fahrbahn. Dabei übersah und erfasste sie mit dem Fahrzeugheck eine 64-jährige Fußgängerin aus Düren, die auf dem Gehweg aus Richtung Oberstraße kommend in Richtung Holzbendenpark unterwegs war. Durch den Sturz auf die Fahrbahn erlitt die Spaziergängerin leichte Verletzungen im Hüftbereich.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: