Polizei Düren

POL-DN: 14-Jähriger mit gestohlenem Navigationsgerät erwischt

Düren (ots) - Einer Zivilstreife der Polizei gelang es am Mittwochabend, den Aufbruch eines Fahrzeuges aufzuklären. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 14-jährigen Dürener.

Die Beamten hielten sich gegen 22.00 Uhr in der Nähe des Bahnhofgeländes auf. Dort fiel ihnen der Jugendliche auf, als er gemeinsam mit anderen etwa gleichaltrigen Personen über die Kreuzstraße gegangen kam. Nachdem sich die Gruppe getrennt hatte, überprüften die Ordnungshüter den 14-Jährigen. Dabei fanden sie in der Kleidung des Verdächtigen ein komplettes Navigati-onssystem und Einbruchswerkzeug.

Durch weitere Ermittlungen konnte der Geschädigte durch die Polizei aus-findig gemacht werden. Er hat den Aufbruches seines Autos, das er gegen 16.00 Uhr in der Werderstraße abgestellt hatte, bis dahin noch nicht bemerkt.

Das Diebesgut wurde sichergestellt und der Beschuldigte wurde nach seiner Vernehmung nach Hause entlassen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: