Polizei Düren

POL-DN: Polizei sucht Unfallzeugen

Düren (ots) - Bereits am späten Mittwochabend, dem 9. Januar 2008, kam es in Rölsdorf im Kreuzungsbereich Bahnstraße / Monschauer Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. Zur Klärung der genauen Unfallursache sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Kurz vor 22 Uhr kollidierte im Kreuzungsbereich der beiden benannten Straßen eine 43 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Niederzier, die die Bahnstraße in Fahrtrichtung Valencienner Straße befuhr, mit dem Wagen eines 51 Jahre alten Mannes aus Kreuzau, der auf der Monschauer Straße aus Richtung Stadtmitte unterwegs war und nach links in Richtung Lendersdorf abbiegen wollte. Sowohl die Niederziererin und ihr 16-jähriger Beifahrer, als auch der 51-Jährige und seine 48-jährige Beifahrerin waren der Annahme, dass die Lichtzeichenanlage für ihre Fahrtrichtung grün anzeigt hatte.

Wer sachdienliche Hinweise zum Zustandekommen des Verkehrsunfalls abgeben kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: