Polizei Düren

POL-DN: Im Linienbus gestürzt

Düren (ots) - Ein 80 Jahre alter Senior musste am Dienstagabend mit einer Augenbrauenverletzung und einer Rippenprellung ein Krankenhaus aufsuchen. Ein Rettungswagen übernahm seinen Transport dorthin.

Der Senior hielt sich gegen 18.40 Uhr als Fahrgast in einem Kraftomnibus der Dürener Kreisbahn auf, der zu dieser Zeit die Kreuzstraße befuhr. Er saß auf seinem Rollator quer zur Fahrtrichtung im mittleren Teil des Busses. Als die 39 Jahre alte Fahrerin des Fahrzeuges verkehrsbedingt eine Bremsung vornehmen musste, verlor der Dürener den Halt und fiel um. Dabei stieß er mit dem Kopf gegen die Rückseite seines Sitzes und anschließend schlug er mit den Rippen auf einen Griff des Rollators.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: