Polizei Düren

POL-DN: 07100404 Opferstock ausgenommen

    Niederzier (ots) - Ungehemmt haben am Dienstagnachmittag vermutlich zwei jugendliche Diebe den Opferstock der St.-Martin-Kirche in Oberzier aufgebrochen und das darin enthaltene Bargeld in nicht bekannter Höhe an sich genommen.

    Eine Zeugin war im Vorbeigehen auf die beiden jungen Männer aufmerksam geworden, die sich gegen 16.30 Uhr am Aufnahmebehälter für die Spenden von Kirchenbesuchern zu schaffen gemacht hatten. Als die Tatverdächtigen die Zeugin bemerkten, liefen sie über die Kirchstraße davon. Die Polizei hat Spuren gesichert, deren Auswertung zurzeit noch andauert.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: