Polizei Düren

POL-DN: (Kreis Düren) Kontrolle der Gurtanlegepflicht

      Düren (ots) - 000121 -1- (Kreis Düren) Kontrolle der
Gurtanlegepflicht

    Kreis Düren - Die Anzahl der Verkehrsunfälle und deren Folgen sind trotz vielseitiger Bemühungen der Polizei nach wie vor sehr hoch. Ein Teil der schweren Unfallfolgen ist sicherlich auf das Nichtanlegen von Sicherheitsgurten der Kraftfahrzeugführer und deren Mitfahrer bzw. die Nichtbenutzung von Kinderrückhaltesystemen zurückzuführen. Um eine Verbesserung bei den schweren Unfallfolgen zu bewirken, wurde am Mittwoch, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr, kreisweit ein Schwerpunkteinsatz durch Beamte der Kreispolizeibehörde Düren durchgeführt. Unterstützt wurden sie hierbei durch Beamte der Bereitschaftspolizei.

    Es wurden während der Einsatzzeit -217- Kraftfahrzeuge überprüft. Hierbei wurden -144- Verstöße gegen die Gurtanlegepflicht festgestellt. Davon waren in -129- Fällen die Fahrer nicht angeschnallt, in -12- Fällen hatten die Mitfahrer den Gurt nicht angelegt. Erfreulicherweise waren nur -3- Kinder unter 12 Jahren während der Fahrt nicht ordnungsgemäß gesichert.     Im Vergleich der Altersstruktur der -129- aufgefallenen Kraftfahrer ist festzustellen, dass die Gruppe zwischen 18 und 24 Jahren nur mit -21- Verstößen beteiligt war.

    Das Gesamtergebnis der Kontrollen stimmt jedoch nachdenklich, da man feststellen muss, dass über 66 % der überprüften Verkehrsteilnehmer nicht ordnungsgemäß gesichert am Straßenverkehr teilnahmen und somit leichtsinnig ihre Gesundheit und ihr Leben gefährdeten. Es ist nur ein Griff zum Gurt, der wenige Sekunden dauert, aber über das Wohlbefinden des restlichen Lebens entscheidet.

    Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Minderung der schweren Unfallfolgen, wird es nach dem Ergebnis dieser Kontrolle geboten sein, die Kraftfahrzeugführer auch in Zukunft durch repressive Maßnahmen zur Beachtung der Gurtangepflicht anzuhalten.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: