Polizei Düren

POL-DN: 07092108 Unbeleuchtetes Rad übersehen

    Kreuzau (ots) - Ein junger Fahrradfahrer wurde am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Landesstraße 249 mit der Kreisstraße 28 leicht verletzt. Ein RTW überführte ihn zur ambulanten medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

    Gegen 20.15 Uhr beabsichtigte ein 36 Jahre alter Autofahrer aus Kreuzau in Höhe der Ortslage Drove von der L 249 nach links auf die K 28 abzubiegen. Dabei erkannte er in der Dunkelheit erst zu spät einen 16 Jahre alten entgegen kommenden Radfahrer aus Kreuzau, an dessen Mountainbike keine Beleuchtung montiert war. Trotz Gefahrenbremsung konnte der Kraftfahrer den Zusammenstoß mit dem Biker nicht mehr verhindern. Dieser fiel auf die Motorhaube und anschließend auf den Boden.

    Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte leisteten der 36-Jährige und seine Beifahrerin dem Verletzten Erste Hilfe. Der Unfallschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: