Polizei Düren

POL-DN: 07082306 Kind bei Unfall verletzt

    Düren (ots) - Noch Glück hatte am Mittwochabend ein siebenjähriger Junge aus Düren, als er ohne ausreichend den Verkehr zu beachten in der Hohenzollernstraße vor ein Auto lief. Er erlitt nur leichte Verletzungen.

    Gegen 18.10 Uhr befuhr eine 30 Jahre alte Frau aus Zülpich mit ihrem Pkw die Hohenzollernstraße in Fahrtrichtung Kölnstraße. In Höhe der Dechant-Vaßen-Straße rannte das Kind plötzlich aus Gehrichtung Wernerstraße kommend auf die Fahrbahn. Obwohl die Autofahrerin noch versuchte auszuweichen, konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem heftigen Zusammenprall mit der linken Fahrzeugseite kam der Junge zu Fall, sprang aber gleich wieder auf und ließ sich erst nach Hinzukommen der Mutter zu einer ärztlichen Untersuchung überreden. Ein RTW brachte den Siebenjährigen zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

    An dem Wagen war Sachschaden in geschätzter Höhe von etwa 400 Euro entstanden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: