Polizei Düren

POL-DN: 07081509 Entgegengesetzt der Einbahnstraße

    Düren (ots) - Ein Autofahrer kollidierte am Dienstagnachmittag mit einer Fahrradfahrerin auf dem Gehweg der Girbelsrather Straße, als er mit seinem Pkw von einer Grundstückseinfahrt in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Die Radfahrerin erlitt dabei nur oberflächliche Kratzer an der Hand.

    Ein 62-jähriger Mann aus Langerwehe wollte gegen 17.30 Uhr von einer Grundstückseinfahrt nach links auf die Girbelsrather Straße in Fahrtrichtung Körnerstraße einbiegen. Als er die 24 Jahre alte Bikerin, die die Girbelsrather Straße entgegengesetzt der Einbahnstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz befuhr, erkannte, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Radlerin fuhr gegen die linke Fahrzeugseite und stürzte über die Motorhaube des Kfz. Die an einem Methadonprogramm teilnehmende Fahrradfahrerin hatte eine Atemalkoholkonzentration von 1,7 Promille. Deshalb wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden wird auf etwa 550 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell