Polizei Düren

POL-DN: 07071605 Abenteuerspielplatz brannte ab

    Düren (ots) - Hohen Sachschaden richtete in der Nacht zum Montag ein Feuer auf dem Gelände des Dürener Abenteuerspielplatzes in der Nähe der Heinrich-Dauer-Straße an.

    Kurz vor 02.30 Uhr waren Zeugen auf die meterhohen Flammen auf dem städtischen Spielgelände aufmerksam geworden, denen ein Großteil der zumeist aus Holz gebauten Spielhäuser und weiteres Inventar zum Opfer fielen.

    Zwar konnte die Feuerwehr den Brand nach einiger Zeit unter Kontrolle bringen, aber nicht mehr verhindern, dass bereits erheblicher Feuerschaden auf dem Spielgelände entstanden war. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden, dürfte aber bei mehreren zehntausend Euro liegen.

    Die Brandursache steht derzeit nicht fest. Die Polizei hat das mit einem Zaun umfriedete Gelände beschlagnahmt und die Ermittlungen bereits aufgenommen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: