Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (330/2015) Sachschaden bei Dachstuhlbrand

Göttingen (ots) - Scheden, Quantzstraße, Landkreis Göttingen Sonntag, 7. Juni 2015, gegen 22.15 Uhr

SCHEDEN (lü) - Bei einem Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Scheden (Kreis Göttingen) ist gestern Abend (07.06.2015) nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro entstanden. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Ein 41-jähriger Hausbewohner hatte den Brand selbst bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Er, eine 35-jährige Frau und ein 52-jähriger Mann, die sich im Haus aufhielten, konnten das Gebäude selbständig und unversehrt verlassen. Die Ursache ist gegenwärtig noch nicht geklärt. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: