Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (730/2014) Corsa kracht in Verkaufsanhänger - Zwei Verletzte

Göttingen (ots) - Landesstraße 574, Gemarkung Groß. Lengden, Landkreis Göttingen Donnerstag, 11. Dezember 2014, gegen 13.30 Uhr

GROSS LENGDEN (lü) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 574 zwischen den Ortschaften Klein Lengden und Groß Lengden (Kreis Göttingen) sind heute Mittag (11.12.14) zwei Insassen eines Kleinwagens schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters kam mit dem Schrecken davon.

Nach Angaben der Beteiligten befuhr ein 19-jähriger Corsa-Fahrer die L 574 in Richtung Kl. Lengden. In einer Rechtskurve geriet er auf regennasser Fahrbahn in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Verkaufsanhänger eines entgegen kommenden Kleintransporters. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich der Corsa-Fahrer und sein 35-jähriger Beifahrer schwer. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 55-jährige Fahrer des Transporters blieb unverletzt.

Bei dem Unfall war neben den Feuerwehren der Ortschaften Kl. Lengden, Gr. Lendgen und Benniehausen auch der Rettungshubschrauber eingesetzt. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 10.000 Euro. Die Fahrbahn musste während der Aufräum- und Bergungsarbeiten für etwa eine Stunde voll gesperrt werden

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: