Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Steinwürfe von Autobahnbrücke ++ Zwei Verdächtige nach versuchtem Einbruch gefasst ++ Rotlicht missachtet - Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Cuxhaven (ots) - Einbruch in Gaststätte

Hemmoor. In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich ein Einbruch in die Bahnhofsgaststätte in Hemmoor. Die Gaststätte wurde zum wiederholten Male angegangen. In diesem Fall öffneten die Täter gewaltsam ein Fenster und gelangten hierdurch in das Gebäude. Aus dem Gaststättenbereich wurden zielgerichtet Zigarettenschachteln entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Hemmoor entgegen.

+++++++++++++++++++++++++

Zwei Verdächtige nach versuchtem Einbruch gefasst

Cuxhaven. Ein 23 jähriger und ein 21 jähriger Mann aus Cuxhaven wurden gegen Mitternacht von der Polizei Cuxhaven erwischt als sie in der Fittergasse einen Einbruch begehen wollten. Ein Zeuge hatte die Männer beobachtet, als sie über ein rückwärtiges Rolltor auf das Grundstück gelangten. Als auf dem Innenhof die Beleuchtung anging, flüchteten die Männer in Richtung Mittelstraße. Hier wurden sie von der inzwischen informierten Polizei angehalten. Dank der guten Beschreibung des Zeugen konnten sie als die mutmaßlichen Täter erkannt werden.

+++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Supermarkt in Bokel

Bokel. Montagmorgen, gegen 03.45 h, drangen unbekannte Täter in einen Verbrauchermarkt in der Hauptstraße ein. Über das mögliche Diebesgut liegen derzeit keine Angaben vor.

+++++++++++++++++++++++++

Rotlicht missachtet - Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Cuxhaven. Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro gab es bei einem Unfall am Sonntagmittag. Ein 78 jähriger Cuxhavener wollte mit seinem Ford von der Meyerstraße nach links in die Große Hardewiek einbiegen. Nach Zeugenaussagen missachtete der Fahrer beim Abbiegen die für ihn rote Ampel. Ein entgegenkommender 47 jähriger aus dem Kreis Stormarn kann nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er kollidiert mit seinem Mini mit dem Fahrzeug des 78 jährigen. Der Fahrer des Mini wird bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden PKW entsteht erheblicher Schaden.

+++++++++++++++++++++++++

Steinwürfe von Autobahnbrücke

Midlum. Zwei Mädchen haben am Sonntagmittag Steine von einer Autobahnbrücke bei Midlum geworfen. Ein PKW aus dem Kreis Gütersloh wird von einem Stein getroffen und die Frontscheibe beschädigt. Es kommt zum Glück nicht zu keinem schwereren Unfall und zu keinen Verletzten. Die Mädchen können nicht mehr angetroffen werden. Fahrzeug: (3) GT-MG 210, Audi A3

+++++++++++++++++++++++++

Wohnhauseinbruch in Stotel

Stotel. Bereits am Freitag, zwischen 14.00 und 23.15 h, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Burgstraße ein und entwendeten Schmuck.

+++++++++++++++++++++++++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen zurzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: