Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Schwerer Unfall auf A 27 - 52-Jährige in Lebensgefahr

Cuxhaven (ots) - Schwerer Unfall auf A 27 - 52-Jährige in Lebensgefahr

Loxstedt. Am frühen Mittwochmorgen verlor ein 32-jähriger Fiat-Fahrer auf der A 27 nach einem Überholmanöver kurz hinter der Anschlussstelle Wulsdorf in Fahrtrichtung Bremen die Kontrolle über seinen Wagen. Der Pkw geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die 52-jährige Beifahrerin des jungen Mannes wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Der 32-Jährige wurde schwer verletzt. Weshalb der Bremerhavener die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, ist noch unklar. Die Unfallursachenermittlungen dauern an. Der Unfall ereignete sich gegen 6:45 Uhr. Die A 27 ist ab Wulsdorf in Fahrtrichtung Süden derzeit vol gesperrt. Die Vollsperrung wird bis voraussichtlich 10 Uhr andauern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: